Cocomico präsentiert
Auftrittstermine Presse-Club Kontakt
Wir über uns Neuigkeiten

Online-Shop

Der kleine Vampir

Archiv

Cocomico

Die nächsten COCOMICO-Termine

DER KLEINE VAMPIR - DAS MUSICAL


  Der kleine Vampir – Das Musical


Vampire sind super, denn mit denen kann man sich so wunderbar gruseln. Wie viele Kinder liest Anton die Geschichten über die Blutsauger am liebsten abends im Bett. Deswegen weiß er auch sofort, womit er es zu tun hat, als eines Nachts plötzlich unerwarteter Besuch vor seinem Fenster erscheint: Ein waschechter Vampir!

Sein Name ist Rüder von Schlotterstein und Anton merkt schnell, dass er vor diesem Vampir, der kein bisschen so ist wie die Vampire aus den Büchern, keine Angst haben muss. Im Gegenteil! Er hat zwar vielleicht ein paar kauzige Angewohnheiten an sich, ist aber im Großen und Ganzen sehr nett und die beiden freunden sich sofort an.

Dann trifft Anton auch auf Rüdigers Schwester, das Vampirmädchen Anna. Weil sie aber lieber Milch als Blut trinkt, sind die Freunde schnell zu dritt.

Doch wie sich herausstellt sind Freundschaften zwischen Menschen und Vampiren gar nicht so einfach. Für die Drei wird es gefährlich, denn neben der stets blutdurstigen Vampirtante Dorothee gibt es auch Antons neugierige Mutter, die einfach überall ihre Nase reinstecken muss. Und als ob das noch nicht genug wäre, lauert an jeder Ecke der fiese Friedhofswärter Geiermeier, der Jagd auf Vampire macht.

Endet Anton als kleiner Vampir-Snack für Tante Dorothee? Können die drei ungleichen Freunde verhindern, dass Geiermeier die von Schlottersteins aus ihrer Familiengruft vertreibt?

Die Rückkehr des beliebten Musicals „Der kleine Vampir“, das gemeinsam mit der Original-Autorin Angela Sommer-Bodenburg geschrieben wurde, verspricht jede Menge Spannung und Spaß für die ganze Familie.



Spieldauer: ca. 2 x 45 Minuten mit ca. 20 Minuten Pause.



  Das Team

Buch: Angela Sommer-Bodenburg, Marcell Gödde und Karl-Heinz March
Musik: Uwe Vogel
Regie: Uwe Vogel
Choreographie: Annika Päs
Bühnenbild: Nicky und Thomas Hoppe
Licht- und Sound-Design: Michele Hövelmanns & Bianca Brandt
Kostüme: Annette Königshausen
Produktionsleitung: Christine Kreusch, Natalie Zdrallek
Gesamtleitung: Karl-Heinz March


  Es spielen

Anton: Manuel "Jamie" Jerabeck
Philipp Gilly
Rüdiger: Cornelius Buschbeck
Deniz Fingskes
Philipp Gilly
Anna: Nadine Kühn
Susanne Starzak
Tante Dorothee / Mutter: Carolin Ruthig
Annika Päs
Geiermeier / Lumpi / Psychologe: Kristof Stößel
Michael Baute


realisiert von
Sitemap Kontakt Impressum Wir über uns Archiv
hinauf